Sie sind hier: Home    Aktuelles    Themenabend zur inneren Sicherheit
08.04.2014

Themenabend zur inneren Sicherheit

Von Tobias Fahrner

Die Veranstaltung zum Thema innere Sicherheit / Polizeireform statt in Hesselhurst fand reges Interesse.

Der Kreisvorsitzende Volker Schebesta klärte die interessierten Zuhörer auf, dass nach der Polizeireform Baden-Württemberg weit ca. 150 Polizeibeamte weniger in den Revieren sind, also dies zuvor der Fall war. Es ist also schlicht die Unwahrheit, dass durch die Reform mehr Polizeipräsenz vor Ort wahrnehmbar sein wird. Auch wird die grenznahe Lage im Umfeld einer Großstadt bei der Personalzuweisung nur ungenügend berücksichtigt.

Vielmehr wird zugunsten ideologischer grün-roter Projekte bei der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger gespart. Das Bild zeigt den Vorsitzenden der CDU Willstätt, Markus Arendt mit Volker Schebesta und Volker Mehne, CDU Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers in Hesselhurst.