Sie sind hier: Home    Aktuelles

  Aktuelles

02.04.2019

Die Kandidaten der CDU Willstätt für den Gemeinderat. Es fehlt Horst Graf.

___

In der VfR Sportgaststätte konnte der 1. Vorsitzende Tobias Fahrner, zahlreiche Mitglieder, sowie Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2019 begrüßen.

07.05.2018

Sehr geehrte Parteifreunde,

hiermit lade ich Sie ein zur Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbands Willstätt.

Die Versammlung findet statt am

Freitag, den 11. Mai 2018 um 19:30 Uhr,

im Nebenzimmer der Gaststätte Heuwagen in Legelshurst.

20.06.2017

am 11. Juli 2017 um 20:30 im Heuwagen, Willstätt-Legelshurst, Bolzhurststr. 49

01.06.2017

Natürlich sorgten die positiven Ergebnisse der jüngsten Landtagswahlen bei der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Willstätt für gute Stimmung. Vorsitzender Tobias Fahrner mahnte jedoch: „Wir dürfen jetzt nicht den Fehler machen und siegesgewiss zurück lehnen.“

20.04.2017

Sehr geehrte Parteifreunde,

hiermit lade ich Sie ein zur Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbands Willstätt.

Sie findet statt am

Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 19:30 Uhr,

im Nebenzimmer der Gaststätte Heuwagen in Legelshurst.

19.04.2017

Die CDU will die bestmögliche Versorgung von Patienten in Deutschlands Krankenhäusern. Deshalb wollen wir die Betreuung durch Krankenpfleger noch weiter verbessern. Dafür hat die CDU-geführte Bundesregierung jetzt wichtige Maßnahmen auf den Weg gebracht.

07.01.2016

CDU Willstätt schreibt an den Landesinnenminister: Download als PDF

12.11.2015

Andreas Schwab, Mitglied des europäischen Parlaments, lud den CDU – Gemeindeverband zum persönlichen Gespräch und zur Teilnahme an einer Sitzung des Europaparlaments ein. Gerne gab die CDU Willstätt die Einladung auch an interessierte Bürger weiter. Nachdem man von den Wahlkreismitarbeitern Yannik Bury und Michael Kienzler empfangen wurde, konnte man einen ersten Überblick über den Gebäudekomplex gewinnen. Im von weitem sichtbaren, nach oben bewusst unfertigen kreisrunden Gebäude mit riesigem Innenhof, sind die recht kleinen Büros der Abgeordneten untergebracht.

08.09.2015

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Willi Stächle führte der CDU-Gemeindeverband Willstätt am vergangenen Samstag seine schon traditionelle Radtour durch die Gemeinde durch. Mit dabei waren neben Bürgermeister Marco Steffens, Ortsvorsteher und Bürger der Gemeinde.  Los ging es am Pflegeheim " Am Pfarrgarten " in Willstätt, wo der CDU Gemeindeverbandsvorsitzende , Tobias Fahrner, die Gäste begrüße. Willi Stächele, dankte für die Einladung, die er gerne angenommen hat.  Eine Radtour, so Willi Stächele ist nicht nur gesund, sie bringt auch die Nähe zum Bürger. 

11.08.2015

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Willstätt führte die CDU wie in den Jahren zuvor einen Programmpunkt durch. Dieses Jahr zeigte Volker Mehne, Ortsvorsteher und Imker aus Hesselhurst, den Jugendlichen wie Honig erzeugt wird. Die Jugendlichen waren mit Begeisterung dabei und durften – soweit das möglich war – auch selbst Hand anlegen.

02.03.2015

Der CDU Gemeindeverband Willstätt gratuliert unserem neuen und alten Bürgermeister Marco Steffens zur erfolgreichen Wiederwahl. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit.

01.02.2015

Der 2. Vorsitzende Tobias Fahrner eröffnete die Mitgliederversammlung. Der bisherige 1. Vorsitzende Markus Arendt war im Herbst 2014 aus Zeitgründen von seinem Amt zurück getreten, weshalb der stellvertretende Vorsitzende die Versammlung leitete. Tobias Fahrner konnte neben Bürgermeister Steffens auch den CDU–Kreisvorsitzenden Volker Schebesta, MdL, begrüßen.

16.05.2014

Spätestens seit Stuttgart 21 ist der Begriff „Bürgerbeteiligung“ in aller Munde. Für uns als CDU Willstätt bedeutet dies primär, dass wir den Auftrag des Bürgers, den wir mit unserer Wahl erhalten haben, durch unsere Arbeit in den verschiedenen Gremien ernst nehmen und so die Interessen des Bürger wahrnehmen. Schließlich gibt es in unserer Gemeinde 70 Gemeinde- und Ortschaftsräte. Zu diesem Wählerauftrag gehört für uns nicht nur die Teilnahme an den Sitzungen, sondern auch die Wahrnehmung sonstiger Veranstaltungen wie der Besuch von Vereinsjubiläen und Mitgliederversammlungen, Einweihung neuer Gebäude, Straßen oder Wege etc. Es gib viele Möglichkeiten, mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu kommen.

14.05.2014

Die Vertreter der CDU Willstätt haben sich einen Abend lang intensiv mit dem Themenkomplex Senioren und Pflegebedürftigkeit beschäftigt.

12.05.2014

Vertreter der CDU Willstätt ließen sich vom Vorstand des SC Sand, Gerald Jungmann, den ersten Kunstrasenplatz in der Gemeinde auf dem Sportgelände in Sand, erläutern.

29.04.2014

Hier können Sie unseren Flyer zur Gemeinderatswahl als PDF herunterladen.

15.04.2014

Das "Zwergenhaus" genießt einen hervorragenden Ruf weiter über die Gemeindegrenzen hinaus. 

08.04.2014

Die Veranstaltung zum Thema innere Sicherheit / Polizeireform statt in Hesselhurst fand reges Interesse.

01.04.2014

Letzte Woche lud der CDU Gemeindeverband Willstät zu einem Themenabend Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz ein. Die Veranstaltung fand großen Anklang. Zuerst wurde der landwirtschaftliche Betrieb König besichtigt. Thomas König erklärte, dass er bzgl. der Vermarktung der Schweine eine Kooperation mit einem elsässischen Betrieb eingehe, welcher in eigenen Filialen Fleisch mit bestimmten Qualitätskriterien anbietet. Das, so der Betriebsinhaber weiter, mache den Erlös berechenbarer.

19.03.2014

Die Vertreter des CDU Gemeindeverbands Willstätt informieren sich über den Ganztagesbetrieb sowie das Konzept der genehmigten Gemeinschaftsschule die im Schuljahr 2014 / 2015 mit der 5. Klasse an den Start geht.

19.03.2014

Wir laden Sie am Freitag, den 28.März 2014 herzlich zu einer Veranstaltung der CDU-Willstätt zusammen mit unserem Landtagsabgeordneten, Willi Stächele, ein. Sie erhalten aktuelle Informationen über die wichtige Aufgabe der Landwirte zur Produktion von hochwertigen Lebensmitteln und nachwachsender Rohstoffe sowie das Jagdwesen als wichtiger Faktor für den Artenschutz und die Pflege der Kulturlandschaft unserer Gemeinde.

14.03.2014

Vom BLHV Gemeindeverband Willstätter waren gestern Abend Mitglieder aller im Gemeinderat vertretenen Fraktionen eingeladen um zu verschiedenen landwirtschaftlichen Themen Stellung zu nehmen. Neben dem Ausbau und der Sanierung von Feldwegen, der Reinigung von Entwässerungsgräben sowie der Einhaltung eines 5m Schutzstreifens an Gewässerrändern war der Landschaftsverbrauch und die damit einhergehende Versiegelung Hauptdiskussionspunkt.
Die Vertreter der CDU machten dabei deutlich, dass sie die Belange und Sorgen der Landwirtschaft ernst nehmen und in der Vergangenheit Baugebiete sicherlich zu schnell gefüllt wurden. Insofern ist in Zukunft eine sensiblere Vergabepolitik notwendig, kombiniert mit dem Ausweisen von kleineren, aber noch wirtschaftlich zu realisierenden Erschließungsabschnitten.

17.02.2014

Die CDU Willstätt hat ihre Listen für die Kommunalwahl 2014 aufgestellt für den Gemeinderat sowie die Ortschaftsräte in Eckartsweier, Legelshurst und Willstätt.

31.07.2013

In ihrer aktuellen Mitgliederversammlung hat der CDU Gemeindeverband einen neuen Vorstand gewählt. Tobias Fahrner gibt nach 10- jähriger Arbeit als Vorsitzender das Amt an Markus Arendt ab. Dieser wurde einmütig als neuer Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes von den Mitgliedern gewählt. Arendt äußerte sich optimistisch, dass sich der CDU-Gemeindeverband künftig öffentlich zu Wort meldet und für die Bürgerinnen und Bürger jederzeit Ansprechpartner ist. 

28.07.2013

Mittlerweile ist es zur lieb gewordenen Tradition geworden, dass die Vorstandschaft des CDU – Gemeindeverbands durch Vor – Ort Besuche den Kontakt zu den Firmen der Gesamtgemeinde intensiviert. So trafen sich die Vertreter der Willstätter CDU kürzlich bei der Firma Hilzinger Fensterbau.
Die ersten beschwerlichen Anfänge in die Selbständigkeit begannen für Firmeninhaber Helmut Hilzinger, damals unterstützt durch seinen Vater, in einer kleinen Werkstatt seines elterlichen Anwesens in der Schloßstraße in den 1970 er Jahren. Damals von seinen Konkurrenten belächelt, war er einer der ersten der Branche, der auf Kunststofffenster setzte. Letztendlich war dies der Grundstein zum Erfolg.

06.08.2012

Vertreter des CDU Gemeindeverbands Willstätt und interessierte Bürger besichtigen die Firma Wiegert und Bär in Renchen. Die Firma Wiegert und Bär liefert ein Großteil der benötigten mechanischen und elektrischen Komponenten für das neue von der SÜWAG gebaute und betriebene Wasserkraftwerk an der neuen Kinzig. Bevor das Herzstück der Anlage, die Turbine, am 14. August um 14 Uhr eingebaut wird, hatte die CDU Willstätt die Möglichkeit, die fast fertigen Komponenten bei der Firma Wiegert und Bär zu besichtigen, da im eingebauten Zustand vieles nicht mehr ohne Probleme begutachtet werden kann.

30.04.2012

Die CDU Willstätt trauert um sein Vorstandsmitglied Heinz Teufel, der nach schwerer Krankheit am 27. April 2012 im Alter von 70 Jahren verstarb.

Heinz Teufel gehörte 1989 und von 1994 – 2009 der
CDU – Fraktion des Gemeinderats an. Ebenso war er von 1991 – 1994 Mitglied des Bezirksbeirats und  von 2004 – 2009 Mitglied des Ortschaftsrats in Willstätt. Heinz Teufel war er bis zu seinem Tode Mitglied des Vorstands des CDU – Gemeindeverbands Willstätt.

Unsere Trauer gilt den Angehörigen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Tobias Fahrner, 1. Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

15.11.2011

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 1. Adventssonntag, den 27. November, sind Sie aufgerufen, über das Projekt Stuttgart 21 abzustimmen.

Diese Abstimmung wurde erst durch eine bewusste Täuschung möglich, in der die Abgeordneten der Regierungsfraktion bewusst gegen eine Gesetzesvorlage des Kabinetts stimmten. Doch nicht nur bei der Art, wie die Volksabstimmung erst möglich wurde, hat man getäuscht – vielmehr verstehen es die Gegner von S21 immer wieder,  Fakten so umzudeuten, dass diese in ihre Welt passen.

Obwohl wir hier in Willstätt weit weg von Stuttgart sind und damit auf den ersten Blick wenig von dem Großprojekt S21 betroffen zu sein scheinen  und obwohl  viele den Begriff „S21“ fast nicht mehr hören können , sehen wir es als CDU–Gemeindeverband Willstätt als unsere Aufgabe, einige der immer wieder gebetsmühlenhaftig wiederholten, so genannten Argumente der S21-Gegener klar zu stellen.

Der CDU Gemeindeverband Willstätt spricht sich für den Bau von S21 aus und auch dafür, dass das Land bei seiner Finanzierungszusage bleibt. Stimmen Sie deshalb am 27. November mit

Nein ab.

12.09.2011

Vier Wochen lang bietet die Gemeinde Willstätt Kindern und Jugendlichen verschiedene Programmpunkte an, um die Sommerferien abwechslungsreicher zu gestalten. Nicht nur die jungen Menschen – auch die jeweiligen Eltern nehmen dieses Angebot dankend an. Ohne die Unterstützung der Vereine und Vereinigungen wäre der Umfang des Sommerferien nicht zu stemmen.

Wie schon seit vielen Jahren  übernahm auch 2011 der CDU- Gemeindeverband Willstätt die Gestaltung eines Tags.

14.06.2011

Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk MdL und die verkehrspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Nicole Razavi MdL zu Stuttgart21.

„Die CDU-Fraktion begrüßt die klare Linie der Bahn. Sie hat konsequent gehandelt und nach mehreren von der Landesregierung ausgeschlagenen Kompromissvorschlägen zu Recht die Entscheidung getroffen die bestehenden Verträge einzuhalten und ab nächster Woche weiterzubauen“, erklärten der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Peter Hauk MdL, und die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion, Nicole Razavi MdL, am Freitag (10. Juni) in Stuttgart. Die Landesregierung habe weder einen Baustopp gefordert noch sich bereit erklärt, die ausreichend von der Bahn erläuterten Kosten zu übernehmen. Damit bleibe der Bahn gar nichts anderes übrig, als nun ihr Baurecht auszuüben.

09.06.2011

Der Willstätter Gemeinderat hat bei zwei Enthaltungen beschlossen, sich der Resolution zur Abschaltung des AKW Fessenheim anzuschließen.

22.03.2011

Gemeinsam sind wir stark heißt es, wenn am                

Freitag, 25. März 2011 um 19:00 Uhr

in der Festhalle in Renchen  

erfolgreiche Unternehmer und engagierte Vereinsvertreter zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf hochkarätige Politiker treffen.

21.03.2011

Da Im Pressebericht vom 19.03.2011 „CDU kontra WAL: Homepage wird von Experten überprüft“ sowohl durch die Überschrift als auch durch die Aussage der vier WAL-Gemeinderäte, der Eindruck erweckt wird, dass das Vorgehen zum einen von Herrn Jockers und zum anderen von Herrn Arendt mit Billigung des CDU – Gemeindeverbands bzw. in dessen Auftrag erfolgt, möchte ich hiermit klarstellen:

Sowohl die Anzeige Jockers gegen die WAL , die ja durch die außergerichtliche Einigung bereits als abgeschlossen zu betrachten ist, bzw. in deren Folge Markus Arendt gegen WAL, ist jeweils als Privatangelegenheit der beiden zu betrachten.

Von Seiten des CDU – Gemeindeverbands Willstätt gibt es keine Handlungen, die sich gegen die WAL richten, auch haben wir niemand mit solchen Handlungen beauftragt, sei es aus den Reihen der CDU oder externe Personen.

In der Vergangenheit haben wir die Diskussion mit unseren politischen Konkurrenten stets auf Sachebene geführt und uns für das Wohl der Gemeinde und ihrer Bürger eingesetzt. Dies wird auch weiterhin ein wichtiger Punkt in unserem politischen Wirken sein.

Für die CDU Willstätt, Tobias Fahrner, 1. Vorsitzender

05.02.2011

Eine lockere Atmosphäre herrschte am Sonntagmorgen im Gasthaus „Heuwagen“ in Legelshurst. Der CDU-Gemeindeverband Willstätt hatte zum Frühschoppen eingeladen und präsentierte dabei mit dem Landtagsabgeordneten und Landesfinanzminister Will Stächele einen besonderen Gast.

15.01.2011

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden anlässlich der Mitgliederversammlung der CDU Willstätt am 14.01.2011 Gerhard Walter, Karl Georg Adam und Waltraud Adam mit einer Urkunde und Ehrennadel der CDU Deutschlands geehrt.

31.12.2010

Freitag, 14.01.2011, um  19:30 Uhr

Gasthaus Krone, Eckartsweier

--- BITTE GEÄNDERTE ANFANGSZEIT BEACHTEN ---

12.12.2010

Am Dienstag, den 07.12.2010 fand die geplante Fahrt des CDU-Ortsverbands Willstätt nach Stuttgart statt. Der Einladung unseres Finanzministers und Wahlkreisabgeordneten Willi Stächele folgten zahlreiche Parteimitglieder mit  ihren Angehörigen und noch weitere politisch Interessierte aus der Gesamtgemeinde.

18.11.2010

In seiner Sitzung vom 16.11.2010 hat der Gemeinderat die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen, um die Errichtung eines neuen Edeka-Markts in Willstätt zu ermöglichen. Der Presseartikel in der Kehler Zeitung dazu kann hier nachgelesen werden.

Die CDU-Fraktion nimmt wie folgt Stellung:

15.11.2010

Am 04.11.2010 diskutierte der Gemeinderat in einer außerplanmäßigen Sitzung über die mittel- und langfristige Entwicklung der Wohnbauflächen der Gemeinde Willstätt in allen Ortsteilen. Die Frage der Ausweisung neuer Baugebiete stand ebenso auf der Agenda wie die Vergabe- und Förderpraxis bei Bauplätzen. Grundlagen sind der möglichst sparsame Umgang mit der Flächenversiegelung sowie der Flächennutzungsplan.

Die CDU-Fraktion positioniert sich wie folgt:

14.11.2010

 

 

Die CDU Willstätt wurde vom Wahlkreisabgeordneten und Finanzminister des Landes Baden-Württemberg
Willi Stächele MdL
zu einem Besuch im Finanzministerium eingeladen und bietet daher folgende Fahrt an:

 

         

         
13.11.2010

Deutschland - Herausforderungen nach der Krise

Kundgebung mit
Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble MdB


         

         
08.11.2010

An diesem Wochenende hat wieder ein Transport von deutschen Castor-Behältern aus der französischen Wiederaufbereitungsanlage La Hague in das nukleare Zwischenlager nach Gorleben stattgefunden. Die Notwendigkeit dieser Transporte haben übrigens nichts mit der Verlängerung der Laufzeiten der Kernkraftwerke zu tun und wurden auch zu „rot-grünen Regierungszeiten“ durchgeführt. Es ist bitter, dass sich bei jedem dieser Transporte die gleichen Szenen abspielen. Besonders dankbar sind wir als CDU den tausenden Polizistinnen und Polizisten, die mit höchstem persönlichem Einsatz einen sicheren Transport gewährleisten.

01.09.2010

 

 

Themen und Termine zum Download (PDF, 568KB)

08.10.2009

Wahlen standen im Zentrum der Mitgliederversammlung des CDU – Gemeindeverbands Willstätt die am 30. 09. 2009 im „Schwanen“ in Hesselhurst stattfand.

30.05.2009

Die Kehler Zeitung hat im Zuge der Berichterstattung zu den Kommunalwahlen ein Kandidatenforum durchgeführt, in dem von jeder Gemeinderatsliste zu fünf großen Themen der Gemeindepolitik ein Kandidat Stellung nehmen konnte. Da hierdurch nur fünf von 20 Kandidatinnen und Kandidaten zu Wort gekommen wären, hat die CDU-Liste ihre Antworten als Liste abgegeben. Diese können Sie im Folgenden nachlesen.

22.05.2009

Der CDU-Gemeindeverband hat mit der heutigen Ausgabe des Amtlichen Verkündigungsblattes seine Prospekte für die Ortschaftsratswahlen am 7. Juni 2009 in Eckartsweier, Legelshurst und Willstätt veröffentlicht.

 

20.05.2009

In der Maisitzung des Willstätter Gemeinderats antworteten die Freien Wähler, in Abwesenheit des CDU – Fraktionsvorsitzenden und des 1. Vorsitzenden des CDU Gemeindeverbands auf meine Erklärung der Aprilsitzung, in der ich das Abstimmungsverhalten der Freien Wähler kritisierte. Sie baten mich bzw. die CDU- Fraktion, „dies zukünftig zu unterlassen“.

15.05.2009

Der CDU-Gemeindeverband hat mit der heutigen Ausgabe des Amtlichen Verkündigungsblattes sein Prospekt für die Gemeinderatswahl am 7. Juni 2009 veröffentlicht.

Sie können dieses Prospekt gerne auch hier herunterladen (PDF, 641KB).

15.05.2009

Der CDU-Gemeindeverband hat mit der heutigen Ausgabe des Amtlichen Verkündigungsblattes das Prospekt für die Kreitagswahl am 7. Juni 2009 für den Wahkreis Hanauerland (Willstätt, Rheinau, Appenweier) veröffentlicht.

Sie können dieses Prospekt gerne auch hier herunterladen (PDF, 846KB).

12.04.2009

Der CDU-Gemeindeverband Willstätt trauert um sein Gründungsmitglied und Ehrenbürger der Gemeinde Willstätt, Altbürgermeister Fritz Fuhri, der am 11. April im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Fritz Fuhri war von 1963 bis 1983 Bürgermeister, zuerst des Orts Willstätt und nach der Gemeindereform in den 70er Jahren der Gesamtgemeinde Willstätt. Er hat jahrelang die Entwicklung und die Arbeit der CDU Willstätt mitgeprägt. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen. Wir werden Fritz Fuhri ein ehrenwertes Andenken bewahren.

11.04.2009

zur Aussage der Freien Wähler bez. des Baugebiets „Am alten Schloßplatz".

24.03.2009

CDU Willstätt präsentiert Kandidaten für Kreistags-, Ortschafts- und Gemeinderatswahlen

10.03.2009

Die CDU-Verbände der Gemeinden Appenweier, Rheinau und Willstätt nominierten ihre Kandidaten für den Kreistag im Wahlkreis Hanauerland am 5.03.2009

19.02.2009

Stellungnahme zum Bericht vom 18. 02. bzgl. einer möglichen Kreistagskandidatur von Alt-Bürgermeister Kleinhans auf der Liste der FDP und seinem Austritt aus der CDU.

16.02.2009

Die Kandidatensuche für die Ortschafts-, Gemeinde- und Kreisratswahlen 2009 am 7. Juni 2009 laufen in der CDU Willstätt auf Hochtouren.

15.02.2009

Rechtzeitig zum Superwahljahr 2009 ist nun auch der CDU-Gemeindeverband Willstätt unter www.cdu-willstaett.de mit einer eigenen Homepage im weltweiten Internet präsent.

Aktuelle Informationen und Termine bietet die Homepage des CDU-Gemeindeverbands Willstätt ebenso wie Übersichten über die Gemeinde- und Ortschaftsräte in Willstätt und den Vorstand des Gemeindeverbands.